Jean-Christoph von OertzenMein Name ist Jean-Christoph von Oertzen und Menschen kommen auf mich zu, wenn sie ihre Hochsensibilität als Segen statt als Bürde erkennen wollen.
Ich erreiche das, in dem ich dabei auch Pfeil und Bogen als Coaching Instrumente verwende.

Solopreneur bin ich seit 2011 und haben in dieser Zeit schon über 1000 Menschen auf ihrem Weg mit Pfeil und Bogen als Trainer und Coach begleitet.

Daraus ist mein Balanced Mind Konzept zum Bogenschießen entstanden, eine meditative Art von Bogenschießen, durch die besonders hochsensible Menschen zu mehr Selbst-Bewusstsein, Selbst-Vertrauen und so zu mehr Freiheit in ihrem Leben gelangen können.

Ich bin 1976 geboren, glücklich verheiratet und lebe mit meiner Familie südlich von München.
 

Über den Podcast

Meine Mission mit diesem Podcast ist, dass möglichst viele Menschen diese wunderbare Erleichterung spüren, wenn sie feststellen, dass sie keine Aliens, sondern „einfach hochsensibel“ sind!

Daher gebe ich die Tipps, Tricks und Strategien weiter die ich als hilfreich empfinde. Auch meine Interview-Gäste geben spannende Informationen und wertvolle Hilfen in unseren Gesprächen weiter.
 

Meine Fortbildungen

Den Umgang mit Hochsensibilität kann man in keiner Schule lernen. Ich habe mich in vielen Bereichen fortgebildet, die mir in meiner Arbeit als Coach sehr helfen:

Persönlichkeitsentwicklung

  • NLP Practioner der NLP Society
  • Teilnehmer am Symposium Hochsensibilität, Heiligenfeld
  • Fortbildung Intuition & Wahrnehmung
  • Teilnehmer Familienaufstellungen und Systemische Arbeit

Bogensport

  • Fortbildung meditatives Bogenschießen, Erdweg
  • Trainer 1 des DFBV
  • verschiedene Händler-Schulungen
  • Bogenkurs Fortgeschrittene
  • Bogenkurs Grundkurs
  • Bogenbau-Kurse

Natur

  • bayerische Jägerprüfung erfolgreich bestanden
  • Bushcraft Basis Seminar, Sepp Fischer

Bekannt aus