Jemand der nicht hochsensibel veranlagt ist, kann sich kaum in die Herausforderungen hineinversetzen, die man als HSP im Alltag hat.

Sieh es doch mal positiv“ ist dann auf einer Stufe mit „stell dich nicht so an“ , nur etwas netter ausgedrückt.

Sorry, muss aber mal gesagt werden. 🤨

 

Transcript

[0:00] Music.

[0:07] Mehr Energie zu haben hast du auch manchmal Angst davor dass Unternehmungen dich völlig erschöpfen und du dich lange davon erholen musst.
Würdest du nicht auch gern die Grenze von gut zu zu viel zu viel rechtzeitig erkennen.
Mein Name ist Jean-Christoph von Oertzen und ich coache Menschen Ihr optimales Energieniveau zu finden und mir hochsensibilität auch im Alltag als Geschenk zu sehen.
Ich erreiche das nicht mehr mein Online-Coaching sondern auch das Selbstlernkurse in meinem Mitgliederbereich tasp Oase,
sowie durch die Informationen die ich in diesem Podcast mit dem Titel einfach hochsensibel gerne kostenlos an Dich weitergeben.
Schön dass du heute hier mit dabei bist lass uns am besten gleich an.

[0:59] Music.

[1:05] Danke dass du dich für dieses Thema interessierst danke dass du heute wieder in diese Episode des Podcast einfach hochsensibel eingeschalten hast,
ich habe neulich was erlebt davon möchte ich sie erzählen weiß das auch was mit dem Thema Energie zu tun.

[1:24] Als ich mir überlegt habe okay,
wie baue ich diese zweite Staffel auch für den Podcast wie gestalte ich das um die dieses Thema möglichst optimal zu vermitteln,
habe ich mir auch Hilfe von außen geholt von einem Coach.
Und habt ihm so ein bisschen erzählt was ich so vorhabe worüber ich so mit dir sprechen möchte dass ich einfach dir Hilfestellungen oder ja Hilfestellungen an die Hand geben möchte,
wie du deine Energie so optimal managen kannst dass du dich so energievoll fühlst,
dass du deine hochsensibilität wirklich als Geschenk sehen kannst,
und eine Antwort von ihm war oder eine Aussage von ihm warm ja ich sollte das doch mal ein bisschen,
positiver darstellen ist ganze Timo hochsensibilität weil die Fokus auf was positives richten mal rausgehen was du die Stärken von hochsensiblen Menschen sind.
Und.

[2:35] Ich hab darüber nachgedacht und auf weiter okay was sind jetzt unsere Stärken.

[2:45] Ich habe ja auch mal eine episode gemacht d032 wenn du dann noch mal reinhören magst du die Missverständnis hochsensibilität als Superkraft,
weil meiner Meinung nach haben wir keine stärken durch unsere hochsensibilität.
Sorry also natürlich wäre schöner jetzt zu sagen ja weil wir hochsensibel sind können wir dieses und jenes in meinen Augen ist hochsensibilität aber ein evolutionäres Erbe.
Vor wenigen Jahrhunderten noch,
war das eine sehr hilfreiche Variation der Natur um möglichst vielen,
um zu schauen dass es halt dass möglichst viele überleben wenn wir uns die Natur mal anschauen die Natur probiert ständig neue Dinge aus es gibt immer ständig neue Arten angepasste Arten Evolution verändert,
die Lebewesen.
Mit dem Ziel möglichst das Überleben zu sichern also die die an die jeweiligen Umgebungsbedingungen optimal angepasst ist hat die besten Chancen zu überleben.

[4:10] Doch die primären Faktoren was wirklich hochsensibilität ausmacht.
Nehme ich die längere und intensivere Verarbeitung von Sinnesreizen.
Das bringt uns ja heute gar kein evolutionären Vorteil mehr,
wir leben ja nicht mehr draußen im Busch wo wir auf Sinneseindrücke wie vielleicht ein Geräusch oder so besonders empfindsam reagieren,
oder besonders vorsichtig sind,
wenn es um das Abwägen geht die längeren die,
Themen praktisch die hochsensibilität ja zum ersten Mal thematisiert hatte auch in ihrem Buch hat mal gesagt wir sind darauf ausgelegt sorgfältig nachzudenken bevor wir handeln so irren wir uns,
also sprich sterben nur seltener.
Ja das stimmt aber grundsätzlich ist dieses sich irren und damit sterben,
heute gar nicht mehr so relevant wie viele Entscheidungen triffst du pro Tag die wirklich unter Umständen tödlich sein könnten.

[5:33] Die sekundären Auswirkungen die eine hochsensibilität aber mit sich bringt.

[5:42] Die sind meiner Meinung nach wichtiger denn je in Zukunft.
Also primäre Faktoren einer hochsensibilität ist die längere und intensivere Verarbeitung von Sinnesreizen.
Sekundär.
Können wir feststellen dass ich besonders viel hochsensible Menschen über das Thema Ethik Gedanken machen.
Natürlich ist nicht jeder Umweltaktivist unbedingt hochsensibel.
Aber ohne die Menschen die Entwicklungen auch mal kritisch hinterfragen werden wohl schon längst alle Wälder gerodet und alle Flüsse vergiftet,
und gerade in Zukunft werden wir wird das Thema Ethik noch viel relevanter werden.

[6:38] In einigen Episoden habe ich schon mal in der ersten Staffel darüber gesprochen oder auch Interviews dazu geführt wie das Thema Digitalisierung sich auf uns auswirkt und dann gibt es ein Beispiel.
Das ist für mich sehr deutlich auf den Punkt bringt.
Wenn es tatsächlich eines Tages autonom fahrende Autos gibt also Autos die nicht mehr von Menschen gelenkt werden sondern von einem Computer und es im Straßenverkehr,
zu einer Situation kommt wo eine Kollision unausweichlich ist.

[7:15] Dann muss irgendjemand vorher mal entschieden haben welche Ethik,
der Computer in der Stellenanzeige erfolgen soll soll er vielleicht einen Unschuldigen Passanten überfahren soll er eventuell ein,
anderes Fahrt mit einem anderen Fahrzeug kollidieren und in Kauf nehmen dass eine dritte Person dabei verletzt wird oder so ausweichen das unter Umständen der Insassen des eigenen Fahrzeugs verletzte.
Das ist eine Frage die kann man nicht mit richtig und falsch beantworten mit guten schlecht.

[7:55] Es ist eine Frage der Ethik und darüber muss man sich Gedanken machen und wie hoch sind sie will Menschen durch diese vielen Sinneseindrücke die wäre scheinbar verarbeiten,
beschäftigen uns sehr häufig sehr intensiv mit dem Thema Ethik also wir werden diese Fähigkeit in Zukunft sicher noch deutlich.
Häufiger einbringen dürfen und sie wird eine sehr gefragte Fähigkeit.
Eine andere Fähigkeit ist diese Kreativität Kreativität.
Entsteht aus dem vernetzten denken aus Verbindung von bekannten Elementen zu etwas Neuem kreativität entsteht nicht in der Regel in einem luftleeren Raum.

[8:49] Und gerade wenn viele Maschinen in der Zukunft die meisten manuellen Aufgaben übernehmen können.
Wann ist eigentlich die Kreativität.
Eine der wichtigen Faktoren die nur wir Menschen dann noch machen können,
natürlich ist auch nicht jeder Kreative hochsensibel lass mich das ganz klar sagen also man muss nicht hochsensibel sein um kreativ zu sein,
und,
kreativitäts Kennzeichen von hochsensibilität erscheint nur überdurchschnittlich viele hochsensible ein eine Form von Kreativität in sich zu spüren weil Sie bei uns dieses vernetzte Denken,
einfach liegt weil wir so viele Sinnesreize scheinbar verarbeiten.

[9:42] Und dieses vernetzte Denken,
in ganz vielen verschiedenen Formen Ausdruck verleihen holen.
Um vielleicht auch mit unseren eigenen ja sind das Eindrücken um die verarbeiten zu können.
Drei wichtige Aspekt sekundäre eine sekundäre Auswirkung der hochsensibilität ist das Thema Empathie,
und wahrscheinlich hast du das auch schon längst bemerkt nicht jeder hochsensibel Mensch ist ein Gutmensch wenn man dieses Wort Gutmensch verwenden möchte,
Sensibilität mit sich bedeutet nicht automatisch Rücksichtnahme auf andere und Wahrnehmung,
bist auch nicht gleich Herzenswärme.
Und gleichzeitig können wir uns als hochsensible Menschen scheinbar besonders gut in andere Menschen hineinversetzen.

[10:46] Was wir allerdings denn daraus machen ist eine andere Frage,
wenn wir es positiv nutzen dann ist es eine Fähigkeit die auch Maschinen z.b. nicht so schnell übernehmen können.
Es wird sicherlich in Zukunft immer wichtiger sein zu antizipieren also Voraus zu denken.
Wie es den Menschen geht wenn du z.b. wenn man 2 Spiel bestimmte Produkte oder Dienstleistungen entwickeln möchte.
Und natürlich auch als Berater oder Coach.

[11:28] Ich möchte dir noch eine Geschichte erzählen wenn wir über das Thema stärken,
Stärken von hochsensible Menschen sprechen wollen nämlich die Geschichte von Adler und Huhn die ich bei Jürgen Höller gehört habe.
Im Landwirts fand eines Tages von Adler ein Haushalt mit auf seinem Hof und legt es sein Hühner in den Stall die ist der noch ausgebrütet hat wohnt.
Dass das Küken schlüpft der schließlich und glaubte natürlich es sein Huhn,
und die anderen Hühner brachten ihm auch alles bei was ein Huhn eben wissen wo es um zu überleben und der Adler war fest überzeugt er sei ein Huhn.
Und eines Tages sah ein Adler hoch am Himmel majestätisch seine Kreise ziehen und sagte ehrfurchtsvoll zu den anderen Hühnern wer ist das.
Und diese Antworten der Adler der König der Lüfte und der junge Adler fragte warum fliegen wir nicht zu hoch am Himmel.

[12:51] Darauf lachten die anderen Hühner hinaus und antworteten weil wir nun einmal als Hühner geboren wurden und der Adler halt das Glück hatte schon als Adler auf die Welt zu kommen.

[13:05] Und so lebte und starb der Adler in dem Bewusstsein schade dass ich nur ein Huhn war und nicht als Adler geboren wurde.
Ich finde das eine sehr schöne Geschichte,
dass wir uns mal zunächst unsere eigenen Stärken bewusst sein müssen bewusst werden müssen uns bewusst damit auseinandersetzen müssen.
Was wir für Fähigkeiten haben und welche eben nicht.
Und dass wir vielleicht hochsensibel geboren wurden.

[13:46] Ist ansich noch keine Stärke sondern erst wenn wir diese Auswirkungen dieser hochsensibilität nutzen um hoch am Himmel zu fliegen.
Dann ist es eine Stärke.

[14:08] Ich glaube der Schlüssel dazu ist auf unsere eigene Energie zu achten.
Denn wenn wir genug Energie in uns haben dann können wir es auch als Geschenk betrachten das Leben mit so vielen Orten zu erleben wie wir das als hochsensible Menschen einfach tun.

[14:33] Lass mich noch mal ganz kurz zusammenfassen was wir heute angesprochen haben Delta Episode.
Wir haben darüber gesprochen dass hochsensibilität,
eine Veranlagung ist und nicht an sich eine Stärke ob wir unsere Erfahrung als Geschenk oder als Bürde betrachten ist eine reine Perspektiven Frage ob Vera Adler oder Hühner sind,
hängt von unserem eigenen Bewusstsein ab und den evolutionären Vorteil den,
die hochsensibilität mit sich gebracht hat.

[15:17] Der ist heute in der Form nicht mehr so viel mehr relevant aber die sekundären Auswirkungen die die hochsensibilität scheinbar mitsichbringt.
Die sind relevanter denn je und werden wahrscheinlich noch relevanter sein.

[15:34] Wünsche dir auch deine hochsensibilität im Alltag noch öfter als Geschenk sehen zu können.

[15:43] Hast du manchmal Angst davor etwas zu unternehmen weil du nicht weißt wie viel Kraft ich das kostet.
Dann trag Dich am besten jetzt gleich in die Warteliste für die nächste,
Öffnung der EHSP Oase die Mitgliederbereich auf der Webseite einfach hochsensibel. De 1.

[16:08] Denn da bekommst du ganz viele Informationen,
ein Online-Kurs speziell dafür Tageskarten die du ziehen kannst mit Energieübungen die dir helfen können das zu sehen die nächste,
Öffnung der EHSP Oase wird Anfang 2019 sein trag Dich jetzt gleich in die Warteliste ein damit du als erstes davon erfährst,
stark dass du bis zum Ende dabei geblieben ist es freut mich sehr wenn du hier wieder hilfreich Impulse aus dieser Episode mitnehmen konntest und ich freue mich auch sehr darauf von dir zu hören,
wie hat dir diese Episode gefallen hast du Themen die ich im Podcast aufgreifen sollte.
Gehe dazu jetzt einfach auf einfach-hochsensibel.de und schreib mir am besten dort einen Kommentar oder eine.
Hilfe bitte auch dass die Informationen aus diesem Podcast möglichst vielen Menschen helfen können Teile dazu diesen Beitrag und bewerte ihn mit 5 Sternen in deiner Po.

[17:15] Und wenn du auch deine Angst davor überwinden möchtest das Unternehmungen dich völlig erschöpft,
könnten unter dich lange davon erholen musst dann findest du im Mitgliederbereich der EHSP Oase Selbstlernkurse dazu und exklusive Informationen kommen die Oase wir freuen uns ab.
Bis bald dein Jean-Christoph von Oertzen.

[17:38] Music.

>