Kreativität ist eine Möglichkeit, unserer inneren Welt Ausdruck zu verleihen und kann daher ein wertvolles Ventil gerade für hochsensible Menschen sein.

In dieser Episode teile ich einige Gedanken zum Thema Kreativität mit dir, denn es gibt keine unkreativen Menschen.

Höre jetzt den Podcast hier:

Hochsensibilität und Kreativität

„Ich stelle mir das wirklich so vor, dass man wie aus einem Brunnen, aus dem man Wasser schöpft um zu trinken, bei jedem kreativen Prozess einfach ins Innere gehen muss, dort schöpfen darf, um das nach Aussen zu tragen.“
– Jean-Christoph von Oertzen

Shownotes zur Episode Hochsensiblität und Kreativität

 

Fazit

Jeder Mensch kann kreativ sein und vielleicht hast du in dieser Episode ein paar Impulse bekommen, in welchen Bereichen du deine Kreativität in Zukunft noch stärker ausleben möchtest. Vielleicht hast du noch weitere Idee oder Anregungen dazu? Dann schreibe mir gerne unten einen Kommentar.

 

Photo by Honey Fangs on Unsplash

Schreibe eine Antwort

Deine Email-Adresse bleibt privat. Erforderliche Angaben sind mit * gekennzeichnet

2 Kommentare zu “[EHSP 027] Hochsensibilität und Kreativität

  1. Nicol Jul 18, 2017

    hallo ihr lieben hochsensiblen, ich kann nicht malen im herkömmlichen sinne, verkaufe aber trotzdem immer mal wieder eines meiner bilder in meinem eigenen kleinen laden und hatte ausserdem das glück, ein jahr bei einer sehr einfühlsamen und sehr sehr talentierten kunstpädagogin malen zu dürfen – sie hat mich immer wieder darin bestärkt, so zu malen, wie es aus kommt, zum beispiel einfach mal die ganze leinwand blau anzumalen und das als ausgangspunkt für das weitere bild zu nehmen. sie hat mir vor allem auch immer gesagt, dass nicht jeder so malen kann, einfach so ohne vorgaben und vorlage, dass das eine grosse begabung sei. lg, nicole