„Anspannung ist eine Angewohnheit, Entspannung ist eine Angewohnheit. Schlechte Angewohnheiten kann man ablegen, gute fördern.“ – William James

 

Video

 

Transcript

[0:00] Music.

[0:11] Forscher gehen davon aus dass 30 bis 40% unsere Handlungen pro Tag reinigen ohne Heizung Denkgewohnheiten ersparen und sein aufwendiges ab wegen einer Entscheidung,
zudem sind Gewohnheiten gespeicherte Lösungen dann ist in Handlungen die mehr als einmal das gewünschte Bedürfnis befriedigt haben,
ein solches Bedürfnis kann z.b. auch Schutz und Sicherheit sein,
und dieses Bedürfnis kann z.b. auch dadurch befriedigt werden wenn wir sie angespannt sind weil wir versuchen alle Anforderungen uns zu erfüllen.
Es gibt also im Grunde gar keine schlechten Gewohnheiten denn jede Gewohnheit erfüllt uns ein Bedürfnis.
Lauretanische Psychologe und Philosoph William James hat es so ausgedrückt.
Anspannung ist eine Angewohnheit Entspannung ist eine Angewohnheit schlechte Angewohnheiten kann man ablegen gute kann man fördern.

[1:11] Ich denke er meinte damit auch dass es manchmal hilfreich sein kann hinter die Gewohnheiten zu schauen.
Mal zu schauen was bis zu 10 Stunden pro Tag so völlig automatisch in unserem Leben passiert was passiert ohne dass wir aktiv Einfluss auf diesen Teil unseres Lebens nehmen.
Und wenn wir uns unsere Gewohnheiten anschauen dann ist es hilfreich zu schauen welches Bedürfnis sie befriedigt.
Es ist wahrscheinlich einleuchten dass der Preis für andauernde Anspannung um ein Gefühl von Schutz zu bekommen recht hoch ist.
Diese Gewohnheit lohnt sich vielleicht abzulegen indem du schaust was vielleicht sonst dir dieses Bedürfnis stehen könnt.
Also der Impuls für heute noch mal zusammengefasst untersuche deine Gewohnheiten denn sie bestimmen einen wesentlichen Teil deines Tages.
Und wenn der Preis eine Gewohnheit hoch scheint dann schau mal welches Bedürfnis du damit befriedigt,
vielleicht findest du ja bessere Alternativen dazu.
Wenn du magst berichte mir gerne davon und wenn du jemanden kennst der auch mal etwas entspannen könnte dann leite ihn diese Episode gerne weiter.

[2:30] Music.

  • Categories: 3i
>