„Jeder Mensch wird als Unikat geboren, doch die meisten sterben als Kopie“ – Johann Caspar Schmidt

 

Video

 

Transcript

[0:00] Music.

[0:10] Jeder Mensch wird als Unikat geboren doch die meisten sterben als Kopie das soll Johann Caspar Schmidt gesagt haben.
Und Dienst Diethard rufe ich mir gerne ins Gedächtnis wenn ich mal wieder mit meiner hochsensibilität hadere denn wir sind als Menschen soziale Wesen es ist eine wichtige Überlebensstrategie und unserem Umfeld auch anzupassen.
Und einer von fünf Menschen ist durchschnittlich hochsensibelchen abba auch die anderen vier sind eben nicht.
Und natürlich passen wir uns an natürlich unterdrücken wir unsere Wahrnehmung in manchmal und natürlich gehen wir auch über unsere Grenzen weil es im Kontext weiß in dem Kontext in unseren Augen auf der Moment vielleicht erfordert.
Das heißt aber für mich nicht dass ich zu einer Kopie meiner Umwelt werden muss ich bleibe ein Unikat.
Jeder Mensch ist einzigartig und die Vielfalt dieser Einzigartigkeit macht für mich das Zusammenleben auch so spannend.
Was kannst du daraus mitnehmen.

[1:21] Achte heute besonders auf deine Veranlagung achtet eine besondere Veranlagung nicht als Abgrenzung sondern Einzigartigkeit.
Lenke deinen Fokus darauf wie du deine hochsensibilität für dein Umfeld positiv einsetzen kannst achte dabei aber auch dass alle anderen Menschen genauso einzigartig sind.
Wenn du mehr darüber erfahren möchtest wie du deinen Schlaf und deine hochsensibilität zusammenbringen kannst wie das auch zusammenhängt dann hol dir jetzt am besten das E-Book einfach Schlaf
dort erfährst du auf über 100 Seiten gebündelt die Erkenntnisse aus diesem Podcast danach lesen und viele wichtige Informationen zum Thema Schlaf und hochsensibilität die du auch sofort nutzen kannst und noch zuverlässiger ein und durchschlafen zu können.
Gehe also jetzt auf einfach-hochsensibel.de/einfach-schlaf.

[2:15] Music.

  • Categories: 3i
>