Energievoll deine Hochsensibilität leben

Online-Coaching für hochsensible und introvertierte Menschen

3 Herausforderungen bei denen ich dich optimal unterstützen kann


Jeder Mensch ist anders. Und gleichzeitig haben wir als hochsensible Menschen oft mit ganz ähnlichen Herausforderungen zu kämpfen. Hier die 3 häufigsten Themen, warum meine Kunden ein Coaching bei mir buchen:

Energiehaushalt managen

Wir verarbeiten Eindrücke intensiver. Geräusche, Gerüche, Gefühle, alle Sinneseindrücke gehen bei uns tiefer.


Das kostet Energie und wenn wir uns zu viel zumuten, fühlen wir uns wie ausgesaugt, sind die Akkus leer.


Im Online-Coaching erarbeiten wir individuelle Strategien um mit deiner Energie so umzugehen, dass du dich so oft wie möglich, kraftvoll und
Energie-geladen fühlst, auch wenn du einen ausgefüllten Alltag hast.

"Nein" sagen

Als hochsensible Menschen spüren wir oft sehr genau, wie es anderen Menschen geht. Wir spüren auch, wenn sie ein "Nein" verletzen oder enttäuschen würde. Dieser Konflikt würde uns zusätzlich Energie kosten.

Daher fällt es uns oft schwer, auf unsere Bedürfnisse liebevoll zu achten und auch mal "Nein" zu sagen. 


Im Coaching erarbeiten wir Wege, wie du für dich passend auch mal "Nein" sagen und dich trotzdem gut dabei fühlen kannst.

Hochsensibilität im Job

8 Stunden oder mehr verbringen wir an den meisten Tagen der Woche in der Arbeit. 


Hier arbeiten wir mit anderen Menschen eng zusammen, ob wir wollen oder nicht. Das bringt für viele hochsensible Menschen große Herausforderungen mit sich. 


Hier auf genügend Pausen zu achten und uns trotzdem leistungsfähig zu fühlen, ist eine große Herausforderung.


In einem Coaching schauen wir gemeinsam nach Möglichkeiten für dich, damit du dich am Ende eines Arbeitstages gut fühlst.

Lass uns über deine Herausforderungen sprechen:


Jean-Christoph von Oertzen

Über mich

Mein Name ist Jean-Christoph von Oertzen und als Coach unterstütze ich hochsensible Menschen dabei, ihre Veranlagung als Segen zu sehen und mit den Herausforderungen leichter umgehen zu können.

Da ich mich selbst als hochsensibel einschätze, kann ich diese Herausforderungen oft sehr gut nachvollziehen. 

Durch meine Weiterbildungen als psychologischer Berater bzw. personal coach und NLP Praticioner kann ich dich professionell bei dem Umgang mit deinen ganz persönlichen Herausforderungen unterstützen.  

Wie so ein Coaching abläuft

Deine Ziele

Wir klären in einem ersten Gespräch, deine akuten Herausforderungen und deine Ziele.

Persönliche Gespräche

Wir nutzen ein Online-Service wie Skype, Zoom, oder ähnliche Services. Das ist ganz einfach.
In der Regel reicht es, wenn wir uns hören. Doch auf diesem Weg kann ich dir bei Bedarf auch ganz einfach Unterlagen zeigen.

WhatsApp für kurze Fragen

Manchmal entstehen während des Coachings auch Fragen, für die du eine kurzfristige Antwort von mir via WhatsApp bekommst.

Für wen ein Coaching bei mir geeignet ist

Ein solches Coaching ist für dich geeignet, wenn:

  • Wenn du eine Herausforderung in deinem Leben hast, bei der du alleine bisher nicht weiter gekommen bist
  • Wenn du etwas in deinem Leben verändern möchtest
  • Wenn du Fragen hast, bei denen du bisher nicht weiterkommst

Für wen dieses Coaching NICHT geeignet ist

Ein solches Coaching ist für dich nicht geeignet, wenn:

  • Wenn du dich lieber treiben lässt, als selbst dein Glück in die Hand zu nehmen
  • Wenn du nicht freiwillig nach Unterstützung suchst
  • Wenn du alles so lassen möchtest, wie es ist

Was andere Kunden sagen

Was Kunden denken, die bereits ein Online-Coaching gebucht haben

profile-pic

Ich bin insgesamt sehr, sehr, sehr zufrieden mit dem Coaching. Das fing schon mit dem ersten Kontakt an. Es ging von Anfang an super schnell und war unkompliziert. Sehr gut fand ich, dass man in einem ersten, kostenlosen Gespräch erstmal feststellen konnte, wo der Schuh drückt, ob das Coaching was für mich ist und wo die Reise hingehen soll. Dadurch konnte ich bei unserem ersten Termin ohne lange Erklärungen gleich richtig ins Coaching einsteigen. Schön ist auch, dass das Coaching so flexibel gestaltet werden kann. Man muss nicht sein Haus verlassen, kann in seiner vertrauten Wohlfühlumgebung über alles sprechen, was mir persönlich leichter fällt als jemandem dabei in die Augen zu sehen in einem mir fremden "Behandlungszimmer". Erste Berührungsängste werden somit gleich abgebaut. Dies brachte mir den Coach auch als Vertrauensperson schneller näher, da ich ihn ja quasi zu mir nach Hause einlade. Hinzu kommt auch noch das außerordentlich große Einfühlungsvermögen von Jean. Er lässt sich total auf mich ein ohne mich dabei zu bewerten oder zu verurteilen, was im Umgang mit anderen Leuten so ein großes Thema für mich ist. Gleichzeitig nimmt er mich so sicher an der Hand, so dass wir den roten Faden nicht verlieren. Es ist so, dass manchmal so viele Dinge für mich anstehen und alles auf einmal aus mir rausplatzt und Jean mir dann dabei hilft, meinen emotionalen Wollknäuel zu entwirren ohne mich dabei zu verbiegen. Er lässt mich immer ganz mich selbst sein ohne den Fokus dabei zu verlieren. Das ist wirklich erstaunlich, wie er das schafft. Besonders ist bei diesem Coaching auch, dass Jean mir nicht alles fertig vorkaut, sondern durch Denkanstöße mir dabei hilft, mich, meine Emotionen und meine Situationen zu reflektieren. Das ist so toll und jedes Mal wieder ein "Aha-Erlebnis" für mich, da ich durch diese Selbsterkenntnis erst die Dinge sehe, verstehe und dadurch dementsprechend umsetzen kann. Auch kleine Hausaufgaben helfen mir dabei, dass ich an dem Thema dranbleibe. Ich fühle mich dadurch nie allein gelassen nach dem Coaching. Es geht immer weiter. Ich erlebe immer wieder neue Offenbarungen und Hilfestellungen, mein Leben mit meiner Hochsensibilität zu genießen. Super sind auch Jeans Podcasts, die ich als Ergänzung zum Coaching wärmstens empfehlen kann.

Aufgrund meines "anders seins", wie ich es immer nannte, habe ich mich jahrelang unverstanden gefühlt. Dies ging so weit, dass ich schon dachte, ich sei nicht ganz normal oder hysterisch oder sowas. Darunter hatte mein Selbstwertgefühl sehr stark zu leiden. Ich habe mich selbst nicht sehr gemocht, war immer äußerst streng und unzufrieden mit mir, wollte immer allen gefallen und blieb am Ende dabei selbst auf der Strecke. Durch das Coaching und Jeans Art und Weise mit mir umzugehen, fange ich an, mich anders, nämlich mit Respekt und Liebe zu betrachten. Ich schenke mir zum ersten Mal im Leben mehr Aufmerksamkeit.

Ich fühle mich einfach gut aufgehoben, begleitet und betreut, da ich mich jederzeit an Jean wenden kann, auch wenn gerade kein Coaching ansteht. Nach der ersten Sitzung ging es mir bereits besser. Ich fühlte mich verstanden und erleichtert. Zum ersten Mal in meinem Leben geht es nur um mich. Ein ganz neues Gefühl. Das hilft mir dabei, mich mit meiner Hochsensibilität endlich angemessen auseinanderzusetzen, nachdem ich sie so viele Jahre verdrängt hatte. Ich weiß, dass noch ein Stück Arbeit vor mir liegt, da man ja einen Elefanten Gabel für Gabel isst und nicht auf einmal (sehr schönes Zitat aus dem Coaching). Aber ich weiß auch, dass ich es mit Hilfe von Jean und seinem wunderbaren Coaching schaffen kann, da ich bereits nach wenigen Sitzungen schon unglaublich große Fortschritte gemacht habe. Das merke nicht nur ich, sondern auch meine Umwelt. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich bei Dir bedanken, Jean!!!

Barbara Heynen
profile-pic

Bevor ich das Online Coaching gebucht hatte, habe ich mir grundlegende Gedanken gemacht. Erstens welches konkretes Problem möchte ich angehen, ist es jetzt der richtige Zeitpunkt dafür und ist diese Form des Coachings, ohne ein direktes persönliches Gegenüben, das richtige für mich. Ich war vorsichtig kritisch eingestellt, aber da ich Jean persönlich schon kennengelernt und positive Hilfestellungen erfahren hatte, habe ich mich darauf eingelassen. Es war eine sehr intensives miteinander arbeiten. Die Gespräche waren geprägt von Ehrlichkeit und Vertrauen meinerseits, und Verständnis, einfühlsamen Fragen, positivem aber auch korrigierenden Feedback von Jean, wenn ich in die falsche Richtung unterwegs war. Durch den wöchentlichen Abstand der Gespräche gab es genug Zeit an der Umsetzung der “Hausaufgaben“ zu arbeiten und mir weitergehende Gedanken zu machen. Es war sehr hilfreich, dass in der Zwischenzeit aufkommen Fragen , von Jean, per Whatsapp, zeitnah beantwortet wurden.

Durch das Coaching hat sich für mich, die problematische Situation zum besseren verändert. Mitgenommen habe ich auch einige Tools, wie ich in Zukunft Probleme selbstständig und strukturiert lösen kann. Das Coaching war der Anstoss für Veränderungen in meinem Leben, an deren Umsetzung ich jetzt arbeite. Sollte in der Zukunft, ein für mich selbst unlösbares Problem auftreten, werde ich mich auf jeden Fall wieder an Jean wenden.

Kristina

Häufig gestellte Fragen zum Coaching

Wie viele Termine braucht es, um mein Thema zu bearbeiten?

Was kostet so ein Coaching?

Geht das nur online?

Kann ich auch Bogenschießen im Coaching?

Kann ich das nicht auch selbst lösen?

Was wenn ich eine Frage habe, die nichts mit Hochsensibilität oder Introversion zu tun hat

In 3 einfachen Schritte zum Online-Coaching


Freunde

1.

Vereinbare jetzt einen Termin für ein Orientierungsgespräch.
Wir besprechen deine Herausforderung und schauen, wie wir zusammen arbeiten können

2.

Wenn das Online-Coaching für dich der richtige Schritt ist, legen wir das weitere Vorgehen fest.

3.

Wir vereinbaren den Termin für unser erstes Gespräch

JETZT ein Gespräch vereinbaren

Copyright JCA Marketing UG

>